Gymnasium Haigerloch

Verlauf:
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Elternbrief zum
Schuljahresbeginn

Download hier

Angebote für
Ganztagesschüler

aktuelle Liste hier

Newsletter für Viertklässler-Eltern


Austausch

 

Austausch Frankreich

Der Austausch zwischen unserer Schule und dem Collège „Les Sorentines“ in Châtillon – Leduc bei Besançon in der Franche – Comté wurde im Jahre 1997 initiiert. Seither besucht eine Gruppe deutscher SchülerInnen, die von zwei LehrerInnen begleitet werden, die Partnerschule. Die SchülerInnen verbringen eine Woche in den Familien ihrer Austauschpartner undhaben so die Möglichkeit das französische Familienleben kennen zu lernen. Während des Aufenthaltes bekommen sie Einblicke in das französische Schulsystem (Besichtigung der Schule, Hospitation in kleinen Gruppen, Mittagessen in der Kantine,...). Durch zahlreiche Besichtigungen und Ausflüge (Städte, Museen,...) entdecken sie auch eine wichtige Region Frankreichs. Schwerpunkte bleiben jedoch die Förderung der Sprachkompetenz und die Motivation die Sprache zu erlernen. Es erfolgt ein Gegenbesuch der französischen SchülerInnen unter gleichen Bedingungen und Zielen.
Der Austausch findet in der 8. Klasse statt und der Aufenthalt dauert 7 bis 8 Tage.
Alle zwei Jahre besuchen wird die Partnerschule vor den Osterferien und empfangen die französische Gruppe vor oder nach den Pfingstferien und umgekehrt.
Leider können nicht alle SchülerInnen der Klassenstufe 8 am Austausch teilnehmen, die Zahl der teilnehmenden SchülerInnen richtet sich nach der auf französischer Seite am Austausch beteiligten SchülerInnen.
Link: http://www.besancon.fr/

 

Austausch Spanien

Schwerpunkt des Spanienaustausches mit unserer spanischen Austauschschule, dem IES Miramar in Viladecans (Katalonien), ist der interkulturelle Austausch zwischen den Jugendlichen. Die AustauschschülerInnen sollen im Zuge ihres Auslandsaufenthaltes das gastgebende Land, seine Bevölkerung mit ihren Lebensgewohnheiten und ihrer Kultur kennen lernen und gleichzeitig über ihr Heimatland berichten. Auch soll durch die aktive und authentische Anwendung der Sprache die Sprachkompetenz in Realsituationen geübt werden. Der Auslandsaufenthalt beträgt (je nach Reisemodalität) 7‐10 Tage pro Schule. Die SchülerInnen werden AustauschpartnerInnen zugeteilt, bei deren Gastfamilien sie untergebracht werden. Der Austausch findet in der 10. Klasse statt. Je nach Klassengröße muss entschieden werden, ob die gesamte Klasse oder nur ein Teil davon am Austausch teilnehmen kann.

Links:
http://www.xtec.es/centres/a8045860/
http://www.viladecans.cat/

 

Spanienaustausch SJ 2013/14

„Vamos a la playa“ war unser Motto für den Winter 2013. Kaum hatte die Schule angefangen, haben wir uns nach Viladecans, eine Vorstadt Barcelonas, zu unseren Austauschpartnern in das warme Spanien geflüchtet. Bereits bei der Ankunft durften wir die spanische Gastfreundlichkeit erleben, die wir beim Empfang des Bürgermeisters am nächsten Tag im Rathaus erneut zu spüren bekamen.

 

Austausch Moldawien

Als im Rahmen des Austauschs mit unserer Partnerschule in Frankreich im Jahre 2008 Françoise Schenkel und Semir Zaiane Nona Chiriac, eine Französischlehrerin aus Moldau, kennen lernten, ahnten wir  noch nicht, dass sich aus dieser zufälligen Begegnung ein neuer Schüleraustauschaustausch, diesmal mit einem bei uns wenig bekannten Land, ergeben würde.
Am Anfang korrespondierten die LehrerInnen aus beiden Ländern per E-mail und so entstand die Idee diesen schriftlichen Austausch zu erweitern. Zunächst vermittelten wir E-mail-Kontakte zwischen Haigerlocher SchülerInnen und  moldauischen SchülerInnen des Liceul Teoretic „Gheorghe Asachi“ in Chişinău. Als sich abzeichnete, dass einige dieser Kontakte von Dauer sein würden, beschlossen wir einen Austausch ins Auge zu fassen. Im April 2009 kam es zu einer ersten Begegnung auf LehrerInnenebene in Chişinău/ Moldau und im November 2009 zu einem Gegenbesuch der moldauischen Delegation an unserem Gymnasium. Die an einem Austausch interessierten SchülerInnen trafen sich im letzten Schuljahr regelmäßig mit uns zu vorbereitenden Sitzungen und zu Schuljahresbeginn stand schließlich fest, dass sich 11 Schülerinnen am Austausch beteiligen würden. Am Samstag, den 6. November, am Ende der  Herbstferien war es soweit: Nach einer zweitägigen Reise trafen unsere moldauischen Gäste – 11 Schülerinnen und 3 Lehrerinnen – in Haigerloch ein. Gemeinsam verbrachten wir fünf erlebnisreiche Tage mit einem vielfältigen Programm. Der Gegenbesuch in  Chişinău ist für Anfang Mai geplant.
Verantwortlich: Jutta Wolf, Holger Michelfeit

 

Der Haigerlocher Schüleraustausch mit Chișinău auch dieses Jahr eine Bereicherung

Bereits zum Zweiten Mal findet der Schüleraustausch mit Moldawien am Gymnasium Haigerloch statt. Acht moldauische Schülerinnen und zwei Schüler waren bei neun Neuntklässlerinnen und einer Zehntklässlerin für fünf Tage zu Gast.