Verlauf:
April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Corona

Alle Informationen im Zusammenhang mit Corona finden Sie hier.

Über uns

Grußwort Schulleiterin hier (MP4; 66 MB)

Download InfoprÀsentation hier (PDF; 1,14 MB)

Download Infoflyer hier (PDF; 4,8 MB)

 

Angebote fĂŒr
GanztagesschĂŒler

aktuelle Liste hier

Anmeldeformular hier



Corona

Schulbetrieb nach den Osterferien

In der ersten Woche nach den Osterferien (12.-18.04.2021) ist fĂŒr die Klassen 5-10 wieder Fernlernunterricht. FĂŒr die Stufen 5-7 wird eine Notbetreuung eingerichtet. Die Kursstufe 1 hat ebenfalls Fernlernunterricht, nur der fachpraktische Sport im Neigungsfach findet in PrĂ€senz statt. Die Kursstsufe 2 hat PrĂ€senzunterricht nach Stundenplan. Geplante Klausuren werden in beiden Kursstufen vor Ort geschrieben.

Genaue Detail erhalten Sie ĂŒber den Elternbrief, der am Samstag verschickt wird.

K.Kriesell

 

Notbetreuung im Lockdown und Abrechnung der ElternbeitrÀge

Das Schreiben der Stadtverwaltung vom 28.1.2021 an die Eltern bezĂŒglich der Notbetreuung und der Abrechnung von ElternbeitrĂ€gen finden Sie hier.

 

 

RĂŒckgabe von SchĂŒlermonatskarten fĂŒr Februar und MĂ€rz 2021

Der Verkehrsverbund naldo hat eine Pressemitteilung zur RĂŒckgabe von SchĂŒlermonatskarten fĂŒr den Monat Februar und eine weitere Mitteilung fĂŒr den Monat MĂ€rz herausgegeben.

 

Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien

Informationen des Kultusministeriums zum Ablauf ab dem 11.Januar 2021 finden Sie in diesem Schreiben und auf der Webseite des Ministeriums.

Bis zum 29.Januar findet kein PrĂ€senzunterricht fĂŒr die Klassen 5 bis Kursstufe 2 statt. Es gibt eine Notbetreuung fĂŒr die Klassenstufen 5 bis 7. Die Kursstufen 1 und 2 schreiben Klausuren gemĂ€ĂŸ dem ausgeteilten Plan.

Ab dem 1.Februar findet fĂŒr die Kursstufe 2 PrĂ€senzunterricht nach Stundenplan (mit kleinen Anpassungenz z.B. bei den RĂ€umen) statt, die anderen Klassenstufen bleiben im Fernunterricht.

 

Übersicht ĂŒber VerstĂ€rkerfahrten

Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit im SchĂŒlerverkehr zusĂ€tzliche Busse eingesetzt. Eine Übersicht ĂŒber diese VerstĂ€rkerfahrten fĂŒr den Zollernalbkreis finden Sie hier.

 

Zum Umgang mit der Corona-Pandemie im Schulbetrieb

 

Hinweise zu den verschÀrften coronabedingten Regelungen

Seit Freitag 16.10.2020 (mit ErgĂ€nzungen vom  21.10.2020) gilt die neue Coronaverordnung des Landes BadenWĂŒrttemberg fĂŒr Schulen. Außerdem wurde die kritische Marke der landesweiten 7-Tage-Inzidenz von 35 FĂ€llen pro 100 000 Einwohner erreicht. Bis dieser Wert unterschritten wird, gelten zusĂ€tzlich zu den bereits bestehenden Hygienevorgaben folgende Regelungen:

  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist nun auch in den UnterrichtsrĂ€umen wĂ€hrend des Unterrichts und in den Pausen verpflichtend zu tragen.

Ausnahmen:

  • fachpraktischer Sport- und Musikunterricht
  • bei der Nahrungsaufnahme (Essen und Trinken)
  • Pausenzeiten: Solange die Personen sich außerhalb der GebĂ€ude aufhalten und den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten 
  • in den Zwischen- und AbschlussprĂŒfungen, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann

Weiterhin gelten folgende Regelungen:

  • Erwachsene Personen (Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Handwerker), die eine Ă€rztliche Befreiung vom Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung haben, dĂŒrfen das SchulgelĂ€nde nicht mehr betreten. Dies gilt nicht fĂŒr SchĂŒlerinnen und SchĂŒler!
  • Mindestens alle 20 Minuten sind die UnterrichtsrĂ€ume zu lĂŒften. (Deshalb sollten alle an ausreichend warme Kleidung denken!)
  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen dĂŒrfen nicht mehr durchgefĂŒhrt werden.
  • SchĂŒlerinnen und SchĂŒler, deren Eltern nicht wollen, dass ihr Kind am PrĂ€senzunterricht teilnimmt, können dies den Klassenlehrern formlos mitteilen. Diese SchĂŒlerinnen und SchĂŒler werden im Fernlernunterricht beschult. FĂŒr diese SchĂŒlerinnen und SchĂŒler bzw. fĂŒr den Fall, dass es wieder zu einer Schulschließung kommen wird, gilt, dass ab diesem Schuljahr alle Inhalte, die im Fernlernunterricht vermittelt werden, zĂ€hlen. D.h. auch ĂŒber diese Inhalte werden Leistungsfeststellungen erfolgen, die in die Notengebung mit einfließen.

 

 

Hier finden Sie verlinkte Informationen:

Hygieneplan Gymnasium Haigerloch (MĂ€rz 2021)

Coronaverordnung Schulen (Ministerium fĂŒr Kultus und Unterricht, 8.12.2020)

Handreichung Maskenpflicht (Ministerium fĂŒr Kultus und Unterricht, 15.10.2020)

Aktualisierte Hygienehinweise (Ministerium fĂŒr Kultus und Unterricht, 15.10.2020)

LĂŒftungshinweise (Bundesumweltamt)

Umgang mit Krankheits- und ErkÀltungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen (Landesgesundheitsamt)

Liste GesundheitsÀmter